Der Korsar

Programm und Besetzung

Musik von Riccardo Drigo, Cesare Pugni, Adolphe-Charles Adam, Léo Delibes


Ballett in zwei Akten
Libretto von Vernoy De Saint Georges und Joseph Mazilier nach Il Corsaro von George G. Byron
Dirigent Alexei Baklan
Choreograf José Carlos Martínez


SET- UND COSTUME DESIGNER: Francesco Zito

LICHT DESIGNER: Vinicio Cheli

 
BESETZUNG


Olesja Novikova

Rebecca Bianchi

Susanna Salvi

Leonid Sarafanov

Isaac Hernández

Claudio Cocino

Alessio Rezza

 

Teatro dell'Opera di Roma Orchester und Corps de Ballet


Ein Teatro dell'Opera di Roma Produktion

Tickets kaufen
März 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Teatro dell’Opera di Roma - Teatro Costanzi

Das Teatro dell'Opera di Roma ist ein Opernhaus in Rom, Italien. Das Haus wurde im November 1880 unter dem NamenTeatro Costanzi eröffnet und liegt an der Piazza Beniamino Gigli 1.

 

Geschichte

 

Das geschichtsträchtige Gebäude wurde von dem Finanzier Domenico Costanzi (1810–1898) in Auftrag gegeben und von dem Architekten Achille Sfondrini (1836–1900) entworfen. Das Teatro dell'Opera di Roma wurde in einer Bauzeit von 18 Monaten erstellt und erhielt seinen ersten Namen, Teatro Costanzi, nach dem Bauherrn. Die Eröffnung fand am 27. November 1880 mit einer Aufführung der Opera seria Semiramide von Gioachino Rossini statt. In der Opera Roma, die über 2.200 Plätze verfügt, fanden zahlreiche Uraufführungen, wie die der Opern Cavalleria rusticana (17. Mai 1890) von Pietro Mascagni oder Giacomo Puccinis Tosca (14. Januar 1900), statt.

 

Wie Teatro dell'Opera erreichen 
Piazza Beniamino Gigli, 7 

METRO 
Linea A - REPUBBLICA Das Teatro dell'Opera stoppen 

BUS 
Via Nazionale - H, 40, 60, 64, 70, 71, 170, 116T 
Via Depretis - 70, 71 
Via Cavour - 16, 75, 84, 150 (festivo), 360, 590, 649, 714 
Stazione Termini - 16, 38, 75, 86, 90, 217, 310, 360, 649, 714 

TAXI 
Telefonnummer - 06,3570

Ähnliche Veranstaltungen