Die Drei Tenöre

Tickets bestellen
Juli 2024 Next
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

 

Das 1998 gegründete Orchester der I Virtuosi dell'opera di Roma ist das größte und älteste Orchester Roms, das sich vor allem auf die italienische Operntradition spezialisiert hat. Seine Aufführungen wurden von über 800.000 Opernliebhabern auf der ganzen Welt gefeiert.

 

Für die „XXV. Lyrische Opernsaison 2024“ schlagen I Virtuosi dell'opera di Roma die neue Show „DIE DREI TENORS – Opernarien und italienische Meisterwerke“ vor, inspiriert vom berühmten Konzert von Maestro Luciano Pavarotti mit den Tenören Domingo und Carreras.

 

Das Orchester und drei Tenöre werden Opernarien, neapolitanische Melodien und die großen Meisterwerke der italienischen Musik aufführen, für einen unvergesslichen Belcanto-Abend im prestigeträchtigen Salone Umberto Theater, einem historischen Theater im Zentrum von Rom!

 

Ticketkategorien

VIP: Bevorzugter Zugang (Reihen 0–3)

Kategorie A (Reihen 4-11)

Ermäßigter Tarif der Kategorie A (Zeilen 4–11)

Kategorie B (Reihen 12–18 oder Galerie)

Ermäßigter Preis der Kategorie B (Reihen 12–18 oder Galerie)

Ermäßigter Tarif: Unter 18, Studenten (max. 27), Gruppen, Militär, Roma-Pass

 

Die Sitzplätze sind nicht vergeben.

Vollklimatisierter Saal

 

Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr. Der Einlass beginnt um 19.45 Uhr.

Programm und Besetzung

AKT I

GIOACCHINO ROSSINI – “IL BARBIERE DI SIVIGLIA “

Sinfonia

RUGGERO LEONCAVALLO –“MATTINATA”

GIUSEPPE VERDI – “RIGOLETTO”
La donna è mobile

JACQUES HOFFENBACH – “I RACCONTI DI HOFFMANN”

Barcarola

GIACOMO PUCCINI – “TOSCA”
E lucean le stelle

PIETRO MASCAGNI – “CAVALLERIA RUSTICANA”

Intermezzo

GIACOMO PUCCINI – “TURANDOT”

Che gelida manina
GIUSEPPE VERDI –“RIGOLETTO”
Questa o quella

GIACOMO PUCCINI – “TURANDOT”

Nessun dorma

GIUSEPPE VERDI –“LA TRAVIATA”
Libiamo ne’lieti calici

 

AKT II

GEORGES BIZET – “ CARMEN”

Preludio

ERNESTO DE CURTIS –“TORNA A SURRIENTO”
MARIO LANZA –“NON TI SCORDAR DI ME”
LUIS BACALOV – “IL POSTINO “

DOMENICO MODUGNO – “NEL BLU DIPINTO DI BLU”
GIUSEPPE TURCO –“FUNICULÌ FUNICULÀ”
NICOLA PIOVANI – “LA VITA E’ BELLA”
ANDREA BOCELLI – “CON TE PARTIRÒ”
EDUARDO DI CAPUA -“O’ SOLE MIO”

 

Das Programm kann sich ändern

Konzertdauer: 90 Minuten

Fotogalerie

Sala-Umberto-Theater

THEATER SALA UMBERTO

Das Theater Sala Umberto im Herzen Roms, nur wenige Schritte von der Spanischen Treppe entfernt, wurde vom Architekten Andrea Busiri Vici mit Dekorationen des renommierten Bühnenbildners Alessandro Bazzani entworfen und 1882 als Konzertsaal mit dem Namen „Teatro della“ eingeweiht Piccola Borsa“. Anfang des 20. Jahrhunderts wurde es nach umfangreichen Erweiterungsarbeiten „Sala Umberto“ genannt, ein Name, den es bis heute zu Ehren des damaligen Königs von Italien trägt, und war in jenen Jahren ein „Tempel der Vielfalt und des Italieners“. Rivista“, wo wichtige Shows mit den berühmtesten Schauspielern der damaligen Zeit aufgeführt werden.
Jetzt ist das Teatro Sala Umberto eine konsolidierte Realität im Panorama der römischen Theater, in den letzten Jahren hat der Saal ein Theaterprogramm veranstaltet, das von zeitgenössischem Theater bis Tanz, von Liederabenden bis zu Konzerten reicht.

Adresse:
Sala-Umberto-Theater
Via della Mercedes, 50
Roma

Ähnliche Veranstaltungen
Wiener Staatsoper
Rom - St. Paulus innerhalb der Mauerkirche
Aufführungen: Do 26 Dez 2024,
Staatsoper Rom Costanzi Theater
Rom - Teatro dell’Opera di Roma - Teatro Costanzi
Aufführungen: Sa 14 Sep 2024,
Staatsoper Rom Costanzi Theater
Rom - Teatro dell’Opera di Roma - Teatro Costanzi
Aufführungen: Sa 26 Okt 2024,
Staatsoper Rom Costanzi Theater
Rom - Teatro dell’Opera di Roma - Teatro Costanzi
Aufführungen: Fr 11 Okt 2024,