Die vier Jahreszeiten von Vivaldi

Tickets bestellen
Juli 2024
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So

Erleben Sie die eindrucksvolle und aufregende Kraft der „Vier Jahreszeiten“, Antonio Vivaldis berühmtestem und revolutionärstem Werk, aufgeführt vom Opern- und Lyrikensemble mit Streichquintett und Cembalo. Austragungsort des Konzerts ist der wunderschöne Renaissance-Innenhof von San Salvatore in Lauro im Herzen Roms, nur einen Steinwurf von der Piazza Navona entfernt.


Erste Violine: Elvin Dhimitri
Streichquintett und Cembalo


Elvin Dhimitri, erster Geiger der Oper und Lirica, gilt als Künstler, dem es gelingt, leidenschaftliche Energie und intensive Kommunikationsfähigkeiten zu vereinen. 1992 erhielt er die Position des Konzertmeisters des Bilkent Youth International Symphony Orchestra. Er trat unter anderem mit dem Sinfonieorchester des Ente Luglio Musicale Trapanese, dem New Scarlatti Symphony Orchestra von Neapel und der Toscanini Philharmonic von Parma auf. 1997 wurde er zum ersten Geiger des Philharmonischen Orchesters Rom ernannt und ist seit demselben Jahr Mitglied des Symphonieorchesters von Rom und Latium.

Programm und Besetzung

Musik, die die vier Jahreszeiten darstellt, war schon immer beliebt, Barockkomponisten wie Werner und Fischer, um nur einige zu nennen, haben Kompositionen zu diesem Thema geschaffen. Aber niemand hat es jemals so bildhaft und emotional gemacht wie Antonio Vivaldi.
Die Aufmerksamkeit der gesamten Barockzeit für den Wechsel der Jahreszeiten und das überraschend wechselnde Erscheinungsbild der Naturlandschaft zeigt sich auch in Berninis bildhauerischen Meisterwerken. Die barocke Kunst stellt die Beziehung zwischen Mensch und Natur sowie zwischen Mensch und Universum dramatisch dar. Die Entdeckungen Galileo Galileis führen dazu, dass der Mensch nicht länger eine dominante Stellung im Zentrum des Kosmos einnimmt, was eine neue Haltung des Staunens und der Angst gegenüber den Kräften der Natur bedingt.
Vivaldis Vier Jahreszeiten sind das Symbol dieser Ära. Nicht nur seine spektakuläre Beschreibung der Natur ist eine Quelle des Staunens, sondern auch seine eigene musikalische Sprache. Ziel der Komposition ist es, den Zuhörer mit ungewöhnlichen Melodien zu überraschen, die durch größeren Rhythmus und verstärkte harmonische Kontraste entstehen. Seine Musik wirkt freier und fließender und kann die Geschichte, die er erzählen möchte, am besten beschreiben: die Szenen von singenden Vögeln im Frühling, von Sommerstürmen, von fliehenden Füchsen im Herbst und endenden Regenfällen im Winter. Als Ausdruck der besten barocken Konzeption wird die Natur in einem Werk inszeniert, in dem der Betrachter das Gefühl hat, aktiv an dem Wirbelsturm der Ereignisse teilzunehmen, die in rasantem Tempo aufeinander folgen.

 

Erste Hälfte


Konzert F XI Nr.4 in A-Dur
Allegro tanto/Andante tanto/Allegro

Konzert „La Rustica“ RV 151 in G-Dur
Presto/Adagio/Allegro
Konzert RV 127 in d-Moll
Allegro/Adagio/Allegro


Zweite Hälfte


Konzert Nr.1 in E-Dur, RV 269, „SPRING“
Allegro/Largo/Allegro (Pastoraltanz)
Konzert Nr.2 in g-Moll, RV 315, „SOMMER“
Allegro non tanto - Allegro/Adagio-Presto-Adagio/
Bald (Sommersturm)
Konzert Nr.3 in F-Dur, RV 293, „HERBST“
Allegro (Bauerntanz und Lied)/Adagio sehr
(Schlafende Trunkenbolde)/Allegro (Die Jagd)
Konzert Nr.4 in f-Moll, RV 297, „WINTER“
Allegro non tanto/Largo/Allegro


KÜNSTLER:
Erste Violine: Elvin Dhimitri
Oper und lyrisches Streichquartett
Cembalo

Fotogalerie

San Salvatore in Lauro

INNENHOF VON SAN SALVATORE IN LAURO
Der Innenhof von S. Salvatore in Lauro: eine Oase der Schönheit im Herzen Roms
Stellen Sie sich einen Renaissance-Innenhof vor, eingebettet in die Stille des historischen Zentrums Roms. Ein bezaubernder Ort, an dem die Geschichte in jeder Ecke spürbar ist und die architektonische Schönheit mit der Harmonie der Natur verschmilzt.
Ein Sprung in die Vergangenheit:
Wenn Sie die Schwelle des S. Salvatore in Lauro Complex überschreiten, werden Sie in eine andere Ära katapultiert. Der erste Kreuzgang des Komplexes, dessen Struktur auf das 15. Jahrhundert zurückgeht, ist mit seinen zweiseitigen Loggia-Bogenreihen und seinen eleganten Säulen ein wahres architektonisches Juwel. Während der überraschende Innenhof eine Oase des Friedens im pulsierenden Herzen der ewigen Stadt darstellt, ist er der ideale Ort, um dem Chaos und der Hektik des Alltags zu entfliehen und das Erlebnis zu genießen, unsere eigenen Konzerte zu besuchen, aber ausnahmsweise im Freien.
Eine natürliche Bühne:
Die Schönheit des Innenhofs macht ihn zu einer natürlichen Bühne für kulturelle Veranstaltungen von großem Wert. Unsere Konzerte, die ja am 16.07. und 23.07. stattfinden, sind eine unumgängliche Gelegenheit, die Magie dieses verzauberten Ortes zu erleben und sich von den Noten und der Schönheit des Kontextes mitreißen zu lassen.
Ein unvergessliches Erlebnis:
Der Besuch eines Konzerts im Innenhof von S. Salvatore in Lauro wird zu einem unvergesslichen Erlebnis. Eine perfekte Kombination aus Musik, Kunst und Geschichte, die einzigartige Emotionen schenkt und die Erinnerung an einen besonderen Abend festigt. Bei Regen finden die Konzerte im angrenzenden Salone dei Piceni statt, wo Sie von einer Umgebung voller Geschichte und Kunst umgeben sind. Es genügt zu sagen, dass der heutige Saal das alte Refektorium des Klosters war, und in seinem Inneren finden wir nicht nur ein wunderschönes und großes Fresko mit der Darstellung der Hochzeit zu Kana von Francesco Salviati (16. Jahrhundert), sondern sogar das Grab von Papst Eugen IV.!

Ähnliche Veranstaltungen
Staatsoper Rom Costanzi Theater
Rom - Teatro dell’Opera di Roma - Teatro Costanzi
Aufführungen: Sa 14 Sep 2024,
Staatsoper Rom Costanzi Theater
Rom - Teatro dell’Opera di Roma - Teatro Costanzi
Aufführungen: Fr 11 Okt 2024,
Staatsoper Rom Costanzi Theater
Rom - Teatro dell’Opera di Roma - Teatro Costanzi
Aufführungen: Sa 26 Okt 2024,
Wiener Staatsoper
Rom - St. Paulus innerhalb der Mauerkirche
Aufführungen: Do 26 Dez 2024,